Mammographie

MammographieMit der Mammographie steht eine sehr sichere Methode zur Früherkennung von Brustkrebs zur Verfügung. Es ist eine Röntgenuntersuchung in so genannter Weichstrahltechnik. In Abhängigkeit von der Gewebsdichte können bereits kleine Tumoren ab etwa 5 mm Größe sowie bei Vorhandensein von charakteristischen Mikroverkalkungen auch Vorstufen entdeckt werden. Daher wird die Mammographie sowohl zur Früherkennung, wie auch zur weiteren Abklärung tumorverdächtiger Befunde (meist ein tastbarer Knoten oder eine Sekretion aus der Brustwarze) eingesetzt.

Weitere Informationen unter → www.referenzzentrum-ms.de

Achtung: Obwohl die erforderliche Strahlendosis im Vergleich zur natürlichen Strahlung relativ gering ist, sollte eine sorgfältige Risiko-Nutzen-Abwägung vorab erfolgen, um eine überflüssige Strahlenbelastung zu vermeiden. Untersuchungen in der Schwangerschaft sollten nur bei strenger Indikation in gezielten Ausnahmefällen erfolgen.


Weitere Informationen unter → www.wikipedia.de