Sonographie/Ultraschall

Die Sonographie ist das am häufigsten genutzte bildgebende in der Medizin überhaupt, u. a. als Standardverfahren in der Schwangerschaftsvorsorge. Im Unterschied zum Röntgenbild dient die Sonographie vorrangig der Darstellung der Weichteile. Ein wesentlicher Vorteil der Sonographie liegt in der Unschädlichkeit der hierbei eingesetzten Schallwellen, auch sensible Gewebe wie bei Ungeborenen werden nicht beschädigt. Der Vorteil dieser einfachen Technik liegt in der dynamischen Untersuchung, d. h. man sieht die Weichteile während der Bewegung.


Weitere Informationen unter → www.wikipedia.de